Botchkov Evgueni
Botchkov Evgueni
Beschreibung:

Geboren 1973 in Moskau. Mit sechs Jahren Beginn einer klassischen Klavierausbildung, mit 13 - einer Saxophonausbildung im Moskauer Jazz-Studio "Moskwarechije" bei V. Melnikov und N. Kostüschin. 1990-1994 folgte ein Studium an der Gnessin Musikhochschule/ Collage in Moskau im Fach Jazz- und Klassiksaxophon bei Prof. S.Resanzev. Nach einem Abschluss mit Auszeichnung setzte Evgueni sein Studium an der Gnessin Musikakademie in Moskau bei Prof. A.Osejtschuk fort. Perfekt beherrscht er Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophone. Dabei liegen ihm sowohl die professionellen Ansprüche in bläserischer Hinsicht als auch die stilistische Breite am Herzen. 1998 absolvierte Evgueni die Musikakademie mit einem Diplom mit Auszeichnung. Drei Jahre später setzte er seine musikalische Arbeit in Deutschland fort und begann ein Studium an der Franz Liszt Musikhochschule in Weimar beim Prof. W. Bleibel. 2005 erfolgte der Abschluss. Seit dem Anfang der 90-er Jahre nahm Evgueni an zahlreichen russischen Jazzfestivals teil, war Mitglied solch namhafter Big-Bands, wie der Garanjan- und der Suchich-Big-Band, hatte Auftritte und CD-Aufnahmen mit dem Orchester des Staatlichen Rundfunks Moskau und mit zahlreichen Big-Bands und Combos. In Deutschland folgten Konzerte bei ZDF und MDR, Live-Auftritte im Radio-Deutschland, sowie mit Musikern der internationalen Jazz-Szene, wie Joe Gallardo (Posaune), Paul Heller (Sax), Serge Plüme (Trompete) und Prof. Matthias Nadolnij (Sax). 2005 Teilnahme und CD-Aufnahme am 15. Annual IASJ Jazz Meeting in Krakov unter der Leitung von D. Liebmann.

Fachbereich:
Klarinette, Querflöte, Saxophon
Standort:
Kempen, Meerbusch

Zurück